Saisonabschluss Ammergauer Alpen 2020

★★★★ Bad Kohlgrub - DE

Hotel Schillingshof

In den oberbayerischen Ammergauer Alpen bietet dieses auf 900 Metern Höhe gelegene 4-Sterne-Naturresort einen traumhaft weiten Ausblick über das Tal und den Staffelsee. Direkt gegenüber startet der Sessellift auf den Hausberg Hörnle.  Nach einer kurzen Fahrt gelangen Sie zu den bekannten Orten Oberammergau, Murnau und Ettal. Alle 131 Zimmer sind ausgestattet mit Allergiker-Bettwäsche, Doppelbett, Flat TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, Wireless LAN und Bad/WC. Im Restaurant beginnen Sie den Tag mit dem „Ammergauer Landhausfrühstück“, einem Buffet mit frischen Produkten aus der Region. Abends genießen Sie vom Küchenchef frisch zusammengestellte und zubereitete Spezialitäten. In der gemütlichen Kaminbar können Sie mit einem frisch gezapften Bier, Wein oder Cocktail den Tag ausklingen lassen. Ihre Seele lassen Sie im hoteleigenen Hallenbad, Farblichtsauna, Kräutersauna und Infrarotliegen, im modernen Fitnessraum, auf der 10.000 m² Liegewiese oder in der Wellness- und Kosmetikabteilung baumeln. E-Bike & Mountainbike Verleih laden zu einem aktiven Aufenthalt ein. Busse parken nach Verfügbarkeit kostenfrei.

  • Vorgeschlagene Dauer: 4 Tage

Leistungen

  • 3xÜbernachtung im komfortablen Zimmer mit Balkon oder Terrasse
  • 3xFrühstück vom Ammergauer Landhausbuffet
  • 3xAbendessen „Schillingshofer Halbpension“ (3-Gang-Menu oder Buffet) im Hotel
  • 1xAbschlussabend im Hotelsaal
  • 1xLive-Musik am Abschlussabend für 3-4 Stunden
  • 1xhalbtägige Reiseleitung Staffelsee
  • 1x ganztägige Reiseleitung nach Wahl
  • tägliche Nutzung Hallenbad, Sauna, Dampfbad
  • Kurtaxe

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Bad Kohlgrub, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung im Hotel.
  • 2. Tag | Nach dem Frühstücksbuffet starten wir gut gelaunt und gestärkt zu einem Ausflug in die Zugspitzregion. Zunächst besuchen wir Garmisch-Partenkirchen, den wohl bekanntesten Ort in den bayerischen Alpen. Der Ort ist ein beliebtes Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie gut gelaunt und gestärkt zu einem Ausflug in die Zugspitzregion. Zunächst besuchen Sie Garmisch-Partenkirchen, den wohl bekanntesten Ort in den bayerischen Alpen. Der Ort ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet mit seinen malerischen alten Bauernhäusern ein besonderes Ambiente. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung geht es mit Ihrem Bus weiter „Rund um die Zugspitze“. Über Grainau kommen Sie in das benachbarte Tirol und fahren an der Zugspitzsüdseite entlang nach Mittenwald. Der Luftkurort ist vor allem durch den Geigenbau berühmt geworden. Das Ortsbild ist eines der reizvollsten in den Bayerischen Alpen und wird von Häusern mit schöner Lüftlmalerei bestimmt. Hier machen Sie einen Halt, bevor es zurück ins Hotel geht. Abendessen und Übernachtung im 4*Hotel Schillingshof.
  • 3. Tag | Nach dem Frühstück geht es ins nahegelegene Murnau am Staffelsee. Der Staffelsee mit seinen sieben Inseln gehört zu den schönsten und idyllischsten Seen Bayerns. Vom Ort Murnau blickt man auf die Gipfel und Grate der Ammergauer Alpen vom Hörnle bis zum Ettaler Manndl im Südwesten, des Wettersteingebirges mit Zugspitze und Alpspitze im Süden sowie des Estergebirges mit dem markanten Kistenkar und der Walchenseeberge mit Heimgarten und Herzogstand im Südosten. Die einzigartige Landschaft zog nicht nur Maler wie Franz Marc, Wassily Kandinsky und Gabriele Münter an. Der Architekt Emanuel von Seidl gestaltete um die Jahrhundertwende die Nach dem Frühstück geht es ins nahegelegende Murnau am Staffelsee. Der Staffelsee mit seinen sieben Inseln gehört zu den schönsten und idyllischsten Seen Bayerns. Vom Ort Murnau blickt man auf die Gipfel und Grate der Ammergauer Alpen vom Hörnle bis zum Ettaler Manndl im Südwesten, des Wettersteingebirges mit Zugspitze und Alpspitze im Süden sowie des Estergebirges mit dem markanten Kistenkar und der Walchenseeberge mit Heimgarten und Herzogstand im Südosten. Die einzigartige Landschaft zog nicht nur Maler wie Franz Marc, Wassily Kandinsky und Gabriele Münter an. Der Architekt Emanuel von Seidl gestaltete um die Jahrhundertwende die Häuserfassaden der Murnauer Marktstraße und lud sich illustre Gäste in seine Murnauer Villa. Bei einem Rundgang erfahren Sie Wissenswertes über Geschichte und Persönlichkeiten, die in Murnau lebten und wirkten und haben Gelegenheit, sich bei einem Kaffee oder Glühwein zu stärken, bevor es zurück nach Bad Kohlgrub geht. Sie sind rechtzeitig wieder zurück im Hotel, um sich in Ruhe auf den Abschlussabend vorbereiten zu können. Es erwartet Sie ein bunter Abend mit einem schmackhaften Buffet, Live-Musik und Gelegenheit zum Tanz im Hotelsaal.
  • 4. Tag | Mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Optionen & Sonstiges

Stornierung bis 45 Tage vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
05.10.2020 15.11.2020 204.00 € 60.00 € Anfragen
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.