"Grüß Gott“ aus Altenmarkt -6Tage- 2020

Altenmarkt - AT

Hotel Schartner Altenmarkt

Das Hotel liegt im Ortszentrum von Altenmarkt mit einer parkähnlichen Fläche. Die Almhütte, die an einem kleinen Teich liegt, bildet den Mittelpunkt der Anlage, die aus 3 Häusern besteht. Ein Wellnesshaus, das  Landhaus, das Haupthaus mit Restaurant sowie eine Almhütte. Alle Zimmer wurden ganz im österreichischen Stil eingerichtet. Die Wellnessanlage, mit Blick zur  Gartenanlage, ist die Quelle der Entspannung.  Das Hotel bietet 65 Betten. Alle Zimmer sind mit Dusche / WC, Fön, TV, Balkon und Telefon ausgestattet

  • Kontingente: 22 Doppelzimmer // 5 Einzelzimmer
  • Vorgeschlagene Dauer: 6 Tage

Leistungen

  • 5xÜbernachtung im komfortablen Zimmer
  • 5xFrühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 4xAbendessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • 1xGrillabend in der Almhütte
  • 1xBesichtigung des Heimatmuseums
  • 1xAusflug zum Jägersee
  • 1xganztägige Reiseleitung Panoramafahrt
  • 1xhalbtägige Reiseleitung zur Fahrt entlang des Dachsteingebirges
  • 1xStrudelbacken im Hotel
  • 1xganztägige Reiseleitung zum Tagesausflug in die Nockberge
  • kostenfreie Nutzung der Wellnessanlage mit Whirlpool, Stollensauna, Dampfbad, Relexarium, Erlebnisduschen, Solarium, Massage, Ruheraum und Fitnessraum mit Kletterwand
  • Kurtaxe

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise
    Anreise nach Altenmarkt im östereichischen Pongau. Als nachweislich älteste Siedlung im Salzburger Ennstal kann Altenmarkt auf eine lange Geschichte zurück blicken. Zimmerbezug im Hotel Schartner und gemeinsames Abendessen im Hotel
  • 2. Tag | Ausflug Jägersee
    Starten Sie beim Frühstück entspannt in den Tag und nutzen Sie den Vormittag zum Kennenlernen des Ortes. Besuchen Sie zum Beispiel das schöne Heimatmuseum (fakultativ ca. € 5,00 pro Person) oder die Kirche Maria Geburt. Am Nachmittag unternehmen Sie einen kleinen Ausflug zum Jägersee. Dieser liegt auf 1099m im Talschluss des Kleinarler Tals und ist durch Aufstau entstanden. Auf der Rückfahrt bleibt noch etwas Zeit für einen Besuch des Café Olympia. Das ehemalige Café der Jahrhundert-Skiläuferin Annemarie Moser lädt zum Kaffee trinken und Verweilen ein.
    Am Abend gemeinsames Abend im Hotel
  • 3. Tag | Tagesausflug Lungau & Schlierersee
    Heute erwartet Sie Ihre Reisleitung nach dem Frühstück zu einem Tagesausflug nach Lungau und an den Schlierersee. Von Altenmarkt geht es durch den Tauerntunnel (Mautgebühr ca. € 30,00) nach Zederhaus. Hier können Sie bei einer Führung die sieben Mühlen besichtigen (fakultativ ca. € 4,00 pro Person) danach kehren Sie beim Kirchenwirt ein und während einer kurzen Filmvorführung über die weitum bekannten Zederhauser Prangstangen genießen Sie eine würzigen Kaspressknödel-Suppe.
    Im Anschluss fahren Sie ins wunderschöne Naturschutzgebiet Riedingtal zum Schlierersee . Bei einem ca. 45 minütigen Spaziergang um den See können Sie die Landschaft genießen und die zirbene Hubertuskapelle besichtigen. Die Rückfahrt führt Sie in den historischen Ort Mauterndorf. Bei einem kleinem Spaziergang durch den Ort geht es zum Schloß Mauterndorf. Auf der anschließenden Heimfahrt zum Hotel genießen wir auf dem Weg über den Radstädter Tauern nach Altenmarkt ein einzigartiges Panorama. Im Hotel erwartet Sie das gemeinsame Abendessen.
  • 4. Tag | Halbtagsfahrt Dachsteingebirge Hofalmen
    Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, erwartet Sie ein halbtägiger Ausflug in die wunderschöne Umgebung. Von Altenmarkt nach Schladming und über Ramsau geht es entlang des Dachsteingebirges über Hachau nach Filzmoos zu den Hofalmen. Hier haben Sie die Gelegenheit einen Spaziergang rund um den Almsee zu machen. Anschließend lädt das Hotel zum Strudelbacken ein. Sie erfahren wie ein Strudel hergestellt wird. Bei Klaviermusik wird der selbstgebackene Strudel verkostet. Am Abend gemeinsames Abendessen.
  • 5. Tag | Tagesausflug in die Nockberge
    Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einem Tagesausflug in die Nockberge.
    Von Altenmarkt über den Radstädter Tauernpass geht es ins Bundschuhtal. Hier besichtigen Sie die „heilige Familie“ bevor es weiter nach Schönfeld und Innerkrems geht. Im Nationalpark Hohe Tauern ist Ihr erster Stopp an der Eisentalhütte 2.004 m. Von dort aus geht es weiter zur Glockenhütte. Hier machen Sie die Mittagspause und anschließend geht es über die Turracher Höhe nach Tamsweg, wo die Möglichkeit für eine Kaffeepause besteht. Ihre Rückfahrt führt Sie über Obertauern nach Altenmarkt. Im Anschluss an den heutigen Grillabend auf der Almhütte spielt die hauseigene 3-Mann Kapelle für Sie auf und lädt Sie ein das Tanzbein zu schwingen.
  • 6. Tag | Heimreise
    Mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck machen Sie sich nach dem Frühstück auf die Heimreise.

Optionen & Sonstiges

Stornierung bis 6 Wochen vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
01.01.2020 31.12.2020 399.00 € 90.00 € Anfragen
Bitte beachten Sie die oben genannten Preise dem günstigsten Reisezeitraum entsprechen. Gerne erstellen wir Ihnen für Ihr Wunsch Datum ein individuelles Angebot.

Die Angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese Änderung, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung vor.