Ostern im Saarland 2019

★★★ SUP Saarbruecken - DE

Mercure Saarbrücken Süd

Dieses 3-Sterne-Hotel im Süden von Saarbrücken liegt an der französischen Grenze. Freuen Sie sich auf moderne Zimmer, diese sind mit Klimaanlage, kostenfreiem WLAN und einem Schreibtisch ausgestattet. In der Lobby stehen Ihnen Internetterminals zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.
Ein Frühstücksbuffet wird Ihnen jeden Morgen serviert. Das Restaurant Orangerie verwöhnt Sie mit internationalen Gerichten. Lassen Sie Ihren Tag an der Bar La Source ausklingen. Das Hotel ist eine nur 5-minütige Fahrt von der Saarbrücker Messe, 10 Minuten vom Stadtzentrum und 15 Minuten vom Flughafen Saarbrücken entfernt.

  • Vorgeschlagene Dauer: 5 Tage

Leistungen

  • 4xÜbernachtung im Doppel.- oder Einzelzimmer
  • 4xFrühstück vom Buffet
  • 3xAbendessen als 3-Gang-Abendbuffet
  • 1xösterliches Buffet
  • 1xGastgeschenk auf dem Zimmer
  • 1xStadtrundfahrt Saarbrücken (im eigenen Bus)
  • 1xStadtrundfahrt Trier (im eigenen Bus)
  • 1xStadtführung Metz

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Saarbrücken. Anschließend Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.
  • 2. Tag | Nach dem Frühstück erwartet Sie die Reiseleitung zu einer Stadtrundfahrt in Saarbrücken. Der Höhepunkt der Rundfahrt ist sicherlich die Ludwigskirche, ein Werk des Barockbaumeisters Stengel. Neben den historischen Gebäuden der Innenstadt führt Ihre Fahrt auch zu der gotischen Stiftskirche St. Arnual mit den Grabmälern der ehemaligen Fürsten und Grafen von Nassau-Saarbrücken sowie zum Deutsch Französischen Garten. Anschließend können Sie Saarbrücken noch auf eigene Faust erkunden, bevor Sie gemeinsam zu Abend essen.
  • 3. Tag | Nach dem Frühstück fahren Sie nach Metz, wo Sie die Reiseleitung bereits erwartet. Metz ist die Hauptstadt des Departement Moselle und Hauptort von Lothringen im Osten Frankreichs. Sie sehen eine der höchsten gotischen Kathedralen Europas, ein beeindruckendes archäologisches Museum, ein ultramodernes Kunstzentrum, aber auch einen wunderschönen Altstadtkern und die Promenaden entlang der Mosel. Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit Metz zu erkunden, bevor Sie zurück zum Hotel fahren.
  • 4. Tag | Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, geht es für Sie nach Trier. Sie fahren vorbei an der Porta Nigra, dem Wahrzeichen der Stadt Trier, an der Kaiser-Wilhelm-Brücke mit den Schiffsanlegestellen und vorbei an alten Moselkränen und Klosteranlagen zur ältesten Brücke Deutschlands, der Römerbrücke. Anschließend Freizeit in Trier. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.
  • 5. Tag | Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie die Heimreise an.

Optionen & Sonstiges

Stornierung bis 6 Wochen vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Leider ist dieses Reiseangebot komplett ausgebucht und kann derzeit nicht mehr gebucht werden.

Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.