Ostertage im Saarland -5 Tage-

★★★ SUP Saarbruecken - DE

Mercure Saarbrücken Süd

Dieses 3-Sterne-Hotel im Süden von Saarbrücken liegt an der französischen Grenze. Freuen Sie sich auf moderne Zimmer, diese sind mit Klimaanlage, kostenfreiem WLAN und einem Schreibtisch ausgestattet. In der Lobby stehen Ihnen Internetterminals zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.
Ein Frühstücksbuffet wird Ihnen jeden Morgen serviert. Das Restaurant Orangerie verwöhnt Sie mit internationalen Gerichten. Lassen Sie Ihren Tag an der Bar La Source ausklingen. Das Hotel ist eine nur 5-minütige Fahrt von der Saarbrücker Messe, 10 Minuten vom Stadtzentrum und 15 Minuten vom Flughafen Saarbrücken entfernt.

  • Kontingente: 40 Doppelzimmer // 10 Einzelzimmer
  • Vorgeschlagene Dauer: 5 Tage
  • Ansprechpartner: Thomas Siewering

Leistungen

  • 4xÜbernachtung im Doppel – oder Einzelzimmer
  • 4xreichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3xAbendessen als 3-Gang –Abendbuffet
  • 1xAbendessen als festliches Osterbuffet
  • 1xSchiffsrundfahrt Saarbrücken (ca. 2h) mit Stadterklärung durch den Kapitän
  • 1xTasse Kaffee und einem Stück Kuchen an Bord
  • 1xStadtrundgang mit Besichtigung der Kasematten (ca. 3h)
  • 1xFührung durch das Saarländische Staatstheater (ca. 2h)
  • 1xBesichtigung der Schlosskirche in Saarbrücken (ca.2h)

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Saarbrücken und gemeinsames Abendessen im Hotel.
  • 2. Tag | Nach dem Frühstück erleben Sie heute eine Schiffsrundfahrt in Saarbrücken. Entdecken Sie Saarbrücken vom Wasser aus bis zur Gündinger Schleuse. Bei einer Kaffeepause können Sie den Hafen und die Landschaft genießen. Anschließend bleibt Ihnen noch etwas Zeit Saarbrücken auf eigene Faust zu erkunden. Rückfahrt zum Hotel mit anschließendem Abendessen.
  • 3. Tag | Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, erwartet Sie die Reiseleitung bereits zu einer Stadtführung. Die Gegenwart und die Vergangenheit von Saarbrücken erleben Sie bei diesem Stadtrundgang in Verbindung mit den Kasematten Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit seinen malerischen Gässchen, Cafés Bistros und Kneipen, das Rathaus und die Basilika St. Johann.Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. Die Burgmauer erhebt sich von der Sohle des Grabens auf eine Höhe von 14 Metern. Über den Graben kann man die in zwei Geschossen übereinander liegenden und durch eine Treppe verbundenen Kasematten betreten. In den Kasematten herrscht eine konstante Temperatur von 12-14° C. Warme Bekleidung ist somit erforderlich! Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit zum Bummeln, bevor es ein Osterbuffet im Hotel gibt.
  • 4. Tag | Nach dem Frühstück geht es für sie in das Saarländische Staatstheater. Während der Führung entdecken Sie das 1938 erbaute Staatstheater mit dem „fliegenden Holländer“. Das damals eröffnete Theater wurde bereits 4 Jahre später bei einem Bombenangriff zerstört.
    Hier werden neben Theateraufführungen auch Operetten, Ballettdarbietungen und Musicals gezeigt.
    Anschließend geht es weiter für Sie zur in die berühmte Kirche. Nicht nur die farbenprächtigen Fenster und die barocken Fürstengräber lohnen einen Besuch. Anschließend Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen.
  • 5. Tag | Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.


    Programmvorschlag vorbehaltlich Änderungen.
    Eintritte und Zusatzleistungen wie Stadtführungen, Schifffahrten, Reiseleitungen usw. sind nicht im Preis enthalten, außer sie sind in den Leistungen aufgeführt. Aktuelle Preise für die im Programmvorschlag beschriebenen Zusatzleistungen finden Sie im Angebot, diese können sich u. U. bis zum Reisetermin ändern.

Optionen & Sonstiges

Freiplätze je 20 zahlenden Personen Freiplatz im 1/2 DZ Stornierung bis 6 Wochen vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.