Treffen mit dem Nicolaus im Elsass & der Pfalz -inkl. Besuch des Straßburger Weihnachtsmarkts 4Tage

★★★★ Karlsruhe - DE

Achat Plaza Karlsruhe (vormals Renaissance)

Im Herzen der Fächerstadt Karlsruhe gelegen, ist das ACHAT Plaza Ihr neues, exklusives Hotel in der zweitgrößten Stadt Baden-Württembergs. Die modernen und vollklimatisierten Zimmer lassen keine Wünsche nach Komfort und technischer Ausstattung offen. Sie beinhalten Queensize-Betten oder Twin, Badewanne /Dusche und WC, Haartrockner, Flachbild-Fernseher, Telefon, Schreibtisch, Sessel, WLAN, Safe, Radio, Minibar. Zum Teil mit Verbindungstür. Die Tagungs- und Banketträume sind ausgestattet mit hochwertigem Equipment und auf insgesamt 460 m² Veranstaltungsfläche können schöne Veranstaltungen stattfinden. Im hoteleigenen, hellen Restaurant mit eleganter Glasfront werden Sie kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt. Ob im Loungebereich der Bar oder in der Weinstube "No17“ – Sie werden einen schönen Platz finden um den Tag ausklingen lassen zu können.

  • Kontingente: 20 Doppelzimmer // 10 Einzelzimmer
  • Vorgeschlagene Dauer: 4 Tage
  • Ansprechpartner: Thomas Siewering

Leistungen

  • 3xÜbernachtung im Doppel – oder Einzelzimmer
  • 3xreichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2xAbendessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • 1xfestliches Nicolaus-Dinner
  • 1xStadtführung Straßburg (ca. 1,5h)
  • 1xStadtführung Karlsruhe (ca. 1,5h)
  • 1xkombinierte Altstadt -und Schlossführung Heidelberg(ca.3h)
  • 1xEintritt Schloss Heidelberg
  • 1xFahrt mit der Bergbahn zum Schloss

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Nach der Anreise nach Karlsruhe erwartet Sie die Reiseleitung für eine Stadtführung. Das 1715 als barocke Planstadt gegründete Karlsruhe war Haupt- und Residenzstadt des ehemaligen Landes Baden. Charakteristisch für den ursprünglichen Stadtplan sind die 32 Parkanlagen und die Hardtwald der Oberrheinebene ausstrahlenden Straßen. Seinem fächerförmigen Grundriss verdankt Karlsruhe den Beinamen „Fächerstadt“. Seit 1950 ist Karlsruhe Sitz des Bundesge-richtshofs und des Generalbundesanwalts beim Bundesgerichtshof und seit 1951 des Bundesver-fassungsgerichts, weshalb die Stadt „Residenz des Rechts“ genannt wird. Zahlreiche Behörden und Forschungseinrichtungen mit überregionaler Bedeutung besitzt Karlsruhe.
    Im Hotel erwartet anschließend ein festliches Nicolaus-Dinner zur Einstimmung in ein schönes und erlebnisreiches langes Wochenende.
  • 2. Tag | Nach dem Frühstück geht es für Sie nach Straßburg wo Sie die Reiseleitung bereits erwartet. Straßburg im Elsass ist eine der schönsten Städte der Welt vor allem wegen dem Wahrzeichen der Stadt, dem berühmten Straßburger Münster (Notre-Dame). Der Münsterplatz davor wird zu den schönsten Marktplätzen in Europa gezählt, auch weil hier zahlreiche, malerische Fachwerkhäuser mit zum Teil vier und fünf Etagen zu finden sind. Ein Highlight des Münsterplatzes stellt sicherlich das bekannte, reich verzierte Kammerzellhaus dar. Das ganze Zentrum der Stadt "Grande Ile", wurde von der UNESCO aufgrund der vielfältigen Architektur zum Weltkultur-erbe erklärt. Und nicht zu vergessen sind die zahlreichen EU-Institutionen wie etwa das Europaparlament, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte oder der Europarat. Nach der Führung können Sie die Stadt noch auf eigene Faust erkunden, den berühmten Weihnachtsmarkt besichtigen und die Zeit zum Bummeln nutzen. Rückfahrt ins Hotel mit anschließendem Abendbuffet.
  • 3. Tag | Vom Frühstücksbuffet gestärkt führt Sie der Weg heute nach Heidelberg. Die kombinierte Altstadt- und Schlossführung lässt die Geschichte lebendig werden. Bei einer Führung durch Gassen der Altstadt können Sie die vielen Facetten Heidelbergs kennenlernen wie beispielsweise verträumte Plätze, die älteste Universität Deutschlands, die Heiliggeistkirche und das Jesuiten-viertel. Mit der Bergbahn geht es dann hinauf zum Schloss. Bei einem Rundgang durch den In-nenhof und den Schlossgarten können Sie die kurfürstliche Ruine erkunden und das berühmte Große Fass besuchen. Anschließend bleibt noch Zeit zum Bummeln bevor es zurück ins Hotel geht.
  • 4. Tag | Mit vielen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Optionen & Sonstiges

Freiplätze Fahrer als 21. Person frei im EZ + 42. Person im ½ DZ Stornierung bis 8 Wochen vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.